Wer sind wir?

La moutarderie du Luxembourg

Die Moutarderie de Luxembourg – ein menschliches Abenteuer, das vor fast 100 Jahren begann und aus Hinterlassenschaften sowie dem Vermitteln hoher Werte besteht.

Die Moutarderie de Luxembourg – eine außergewöhnliche und gemeinsame Geschichte, in der ausgezeichnete Leistungen und Traditionen unser Know-how und unseren Willen, es noch besser zu machen, Tag für Tag vorantreiben.

« Kochen verlangt einen freien Kopf, einen großzügigen Geist und ein großes Herz. » Paul Gauguin

Unser Team

Unser Know-how

Die Moutarderie de Luxembourg stellt jährlich an die 270 Tonnen Senf und 40 Tonnen Mayonnaise her, die vor allem für den nationalen Markt bestimmt sind. Die Saatkörner kommen aus Kanada und Europa, während das Pflanzenöl für die Mayonnaise aus Luxemburg stammt.

Alle Zutaten sind garantiert 100 % natürlich und ohne Konservierungsstoffe. Verglichen mit anderen Senfsorten hat unser luxemburgischer Senf ein viel kürzeres Haltbarkeitsdatum. Genau das meint Roland MUNHOWEN, wenn er ihn als „ein authentisches Produkt mit einer langen Tradition, das jung, frisch und sämig genossen werden soll“, beschreibt.

Bei allen täglich und nur auf Grundlage von Festangeboten durchgeführten Produktionsetappen sind Roland und Yann MUNHOWEN immer zugegen – von der Auswahl und Bestellung der Rohstoffe, der Überwachung der Grundrezepte bis zur Beaufsichtigung der abschließenden Arbeitsschritte.

Im Gegensatz zu anderen Senfherstellern werden die in den Senfkörnern enthaltenen ätherischen Öle beim Vermahlen nicht entfernt, was den Senf noch hochwertiger macht und ihm sein einzigartiges Aroma verleiht.

Bei der Weiterverarbeitung und während des Reifeprozesses werden den gemahlenen Senfkörnern Essig zugegeben, was eine sämige Mischung ergibt. Die so gewonnene Maische wird anschließend mit Salz, Zucker und Gewürzen, die unserem Senf seinen typischen Geschmack geben, abgerundet.

Nach einem zweiten Misch- und Mahlvorgang wird die Mixtur in einen Tank gepumpt, wo sie über Nacht ruht, damit der Sauerstoff entweichen kann. Am nächsten Tag wird der Senf während eines vollautomatischen Verfahrens und unter strengen Hygieneanforderungen abgefüllt. So ist die konstante Qualität des Produkts gewährleistet.

Seit der Neugestaltung ihrer Etiketten 2015 feiert die Moutarderie de Luxembourg große Erfolge und hat ihr Sortiment seitdem um zwei neue Produkte ausgebaut: „Ketchup de Luxembourg“ und „Andalouse de Luxembourg“.

Beide Produkte werden stetig weiterentwickelt – sie genießen einen guten Ruf dank der ethischen Arbeitsweise ihrer Erfinder und der hochwertigen Qualität ihrer Saucen.