Wäinzoossiss

Schwierigkeitsgrad 3/5

Die Senfsauce über die „Wäinzoossissen“ verteilen und mit Kartoffelpüree servieren.

  • -8 „Wäinzoossissen“ (Bratwürste)
  • -1 walnussgroßes Stück Butter
  • -1 Schalotte
  • -1 EL Senf
  • -10 cl Riesling
  • -1 EL Bratensaft
  • -10 cl Frische Sahne
Wäinzoossiss

  1. 1In einer Pfanne die „Wäinzoossissen“ auf beiden Seiten bei starker Hitze in Butter anbraten (5 Minuten).
  2. 2Die Hitze herunterdrehen, damit sie innen gut durch werden.
  3. 3Die Senfsauce zubereiten: die gehackte Schalotte in Butter glasig dünsten.
  4. 4Einen Löffel Senf hinzugeben und mit einem Holzlöffel umrühren. Mit dem Riesling und dem Bratensaft ablöschen und den Senf einrühren.
  5. 5Zu 2/3 einkochen lassen. Die frische Sahne hinzugeben und erneut zur Hälfte einkochen lassen.
  6. 6Die Senfsauce über die „Wäinzoossissen“ verteilen und mit Kartoffelpüree servieren.